Zu Beginn dieses Jahres wurde die Kooperation mit dem FC BAYERN CAMPUS vorzeitig bis 2027 verlängert. Dazu waren im Januar mehrere Jugendtrainer und die Abteilungsleitung nach München eingeladen worden und es konnten viele schöne und gute Eindrücke gesammelt werden. Die Zusammenarbeit wird unsere Jugendarbeit weiter fördern und lässt uns positiv ins neue Jahr starten. Die Fußballabteilung dankt dem FC BAYERN CAMPUS für das Vertrauen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit!

Verlängerung Zusammenarbeit FC Bayern Campus

Zum Jahresflohmarkt des SVS haben sich auch heuer wieder zahlreiche Standbetreiber eingefunden. Es gab ein großes Angebot an verschiedensten Waren. Der strahlende Sonnenschein animierte die Käufer aus nah und fern zu kleinen und größeren Einkäufen. Und bei einer Tasse Kaffee mit Kuchen oder einer Brotzeit wurden die Schnäppchen gleich begutachtet.

Flohmarkt 16092023 1000016194

Gerne wollen wir auch den Kleinen die Chance geben, sich auszuprobieren. Wir laden deshalb alle Eltern mit ihren kleinen und größeren „Minijumpern“ ein, sich bei gutem Wetter regelmäßig mit uns am Dirtpark zu treffen. Es steht noch kein Tag fest - so kann noch jeder zur Terminfrage nach den Ferien mitreden. Wer gerne mit uns fachsimpelt, Tricks versucht oder einfach mal schönes Wetter mit den Kids genießen möchte, meldet sich nach den Ferien bei Christine Heser: 0172-8517890. Auch suchen wir dringend einen Trainer für Trainingstermine in der warmen Jahreszeit.

Dirtpark 20230807 181209

Zehnkampf an einem Tag

Was bei einer Leichtathletik-WM oder -EM üblicherweise an zwei Tagen absolviert wird, das schafften Teilnehmer der Ferienprogramm-Aktion des SV Schloßberg-Stephanskirchen an einem Tag: einen Zehnkampf. Die 10 Disziplinen des normalen Zehnkampfs haben wir den Kindern angepasst, so Übungsleiter Julien Bels. Um den Wettkampf wegen des schlechten Wetters zu retten, hatte ihn die Leichtathletikabteilung spontan in die Turnhalle Schloßberg verlegt. Aber auch in der Halle lässt sich ein Zehnkampf durchführen. Die Kinder hatten trotzdem einen Riesenspaß. Zum Abschluss gab es für jeden eine Urkunde und ein Eis.

Zehnkampf an einem Tag DSC00525Zehnkampf an einem Tag DSC00554

Positives Spektakel beim Schnupperkurs

Ein überaus positives Fazit zogen die drei Jugendtrainer über das diesjährige Ferienprogramm der Tischtennisabteilung des SVS. Mit Feuereifer war die 12 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren bei der Sache. Egal ob Koordinations- oder Konzentrationsübung, alles wurde mit Freude und Bravour gemeistert. Auch erste Schlagtechnik Anweisungen wurden mit vollem Elan gemeistert. Nach dem abschließenden zielgenauen Zuspielen und dem traditionellen Rundlauf, waren die 1 ½ Stunden im Fluge vergangen.

Tenniscamp 2023

Traditionell veranstaltet die Tennisabteilung in der 1. Ferienwoche ihr Tenniscamp. Mit über 50 Kindern hatten wir eine Menge Spaß. Aber natürlich darf der sportliche Ehrgeiz nicht fehlen und so hatten die Kinder und Jugendlichen doch einige harte Trainingseinheiten bei ihren Trainern zu absolvieren. Neben den zahlreichen Tennisstunden haben die Kinder sich auch beim Stockschießen geübt. Leichtathletik-Einheiten dürfen natürlich auch nie fehlen. Zum Zusatz-Programm in diesem Jahr gehörte auch eine Biathlonstation, die den Kindern und Jugendlichen einiges an Kondition und Präzision abverlangt hat. In einer Taekwondo Einheit haben sie die ersten Kick-Übungen gelernt und ihre Fitness wurde durch zwei Kurse gestärkt. Wir danken allen Abteilungen und Helfern, die uns so wunderbar unterstützt haben.

Tenniscamp 2023 1

Über 180 Kinder waren mit ihren Eltern bei gutem Sommerwetter zum traditionellen Trudl-Steinhart-Sport- und Spielfest des SVS gekommen. Es war ein Riesenandrang bei unserem Fest, zog Alexandra Leicher, 2. Vorstand des SVS und Organisatorin des Festes zufrieden Bilanz. Sie bedankte sich gleichzeitig bei den über 50 Helfern der Abteilungen. An den 16 Stationen der Abteilungen des SVS war viel geboten. Auch der Funpark war mit einbezogen. Der Übergang vom Sportplatz zum Funpark über die Straße war für die Kinder vorbildlich mit einer „Schülerlotsin“ gesichert. Geschick und Beweglichkeit waren gefragt beim Eisstock, Weitspringen, Hindernisparcour, Basketball, ersten „Flugversuchen“ beim Stabhochsprung, Fußballdribbling und einem „Lauf“ auf Ski. Beim Penalty-Schießen beim Eisstock war sogar ein echter Torwart zu überwinden. Man sieht, dass sich die Kinder mal wieder so richtig austoben konnten, meinte Alexandra Leicher. Für jedes Kind gab es am Schluss des Festes noch einen kleinen Preis. Weitere Bilder gibt es unter https://www.instagram.com/svs_leichtathletik/  zu sehen.

Sponsoren

  logo niedermayr web2  REWE Mein Markt Lukas Logo  orro logo  heilmaier logo goglaslogo